WhatsApp : +90 538 095 11 93

Bauchstraffung

5 + 7  Captca Değiştir

*Der ausgewaehlte Termin in unserem Zentrum kann sich durch hohe Anfragen aendern.

2 + 1  Captca Değiştir
0 + 5  Captca Değiştir
(Es haben 0 Personen bewertet. Durchschnittliche Punkte : 0)

Bauchstraffung

Die Bauchstraffung kann man durch viele entstehenden Ursachen durchführen. Vor allem entstehen diese Gründe das zu und abnehmen bei Frauen, wenn sie aelter werden, oder nach der Schwangerschaft, das führt dazu das es am Bauchbereich zu aenderungen Fettanlagerungen führt. Um dieses Problem zu beseitigen wird von vielen Frauen die Bauchstraffung entschieden. Das Ziel bei dieser Operation ist es dem Bauch elastitaet und Spannkraft zu gewinnen. 

bei wem kann man die Bauchstraffung durchführen

Was sind die Risiken einer Bauchstraffung?

Diese Operation traegt geringe Risiken mit sich. Was aber sehr selten zu sehen sind. Es könnte vorkommen das eine İnfektion auftretet und durch Antibiotikum geheilt wird. Durch das anbringen von kanüllen wird das angesammelte Blut und die dreckige Flüssigkeit vom Körper getrennt. Das Risiko ist hier sehr gering, und wird bei solchen Faelle staendig beobachtet.
 

Bei wem kann man eine Bauchstraffung durchführen?

In der Regel wird eine Bauchstraffung bei Erwachsenen Menschen durchgeführt. Sollte bei jungem Alter mit Gewichtsproblemen nicht gemacht werden. Hier ist es wichtig das die Patientin bei der Operation einen İdeal Gewicht haben sollte. Falls ein Übergewicht der Fall ist sollten die Patienten abnehmen. Das abnehmen ist daher wichtig das die Spannung am Bauch nachlaesst, somit kann die Straffung besser folgen.

Bauchstraffung
Falls die Patienten vorher schonmal operiert wurden, sollte das dem Arzt mitgeteilt werden. Falls geraucht wird, sollte einen Monat vorher damit aufgehört, und bis 2 Wochen danach nicht angefangen werden. Das ist wegen des Heilungsprozess sehr wichtig.

Bauchstraffungsmethoden

Die Bauchstraffung wird zweierlei durchgeführt. Wie und in welchem Bereich die straffung durchgeführt wird, entscheidet sich ob eine mini oder ganzer Straffung erfolgen.

Mini Bauchstraffung

Wenn sich die Deformierung unter dem Bauchnabel befindet, und es am Unterbauch leichte Polsterungen und Risse entstanden sind, dabei sollte über der Bauchnabel keine Deformierungen bestehen und darf nicht haengen. Dann ist eine Mini Bauchstraffung auch möglich.

 

Mini Bauchstraffungs Operation; Wenn die Haut keine Spannkraft mehr zeigt, aber keine komplette Bauchstraffung notwendig hat. Bei nicht enormer Fettanlagerung können sich Patienten für diese Methode entscheiden. Nach Schwangerschaften oder bei ansammlung des Gewebes an dem Unterbauch, ist das eine durchführbare Eingriff. Bei einer Mini Bauchstraffung wird am Bauch und Taillenbereich das Überschüssige Fett entfernt, das zuviele Gewebe unter dem Bauch reduziert, und eine Straffung durchgeführt. Dabei entstehen am Oberbauch keinerlei Verarbeitungen.

Nach der Bauchstraffung

Nach der Bauchstraffung Operation wird der Patient nach 1 bis 2 Stunden zu sich kommen. Am Operationstag sollte der Patient Stationaer bleiben und darf am naechsten Tag entlassen werden.

Das heben von schwere Sachen, und das anstrengen des Bauches ist nach der Operation strengstens untersagt. Die Operationsstellen werden mit Bandagen abgeklebt, und nachdem es entfernt wird sollte 6 Wochenlang eine Bauch-Korsage getragen werden. Gegen Infektionen werden Antibiotikum verschrieben, und die Patienten sollten in einer Senkrechten Position schlafen. Nach 4 Tagen kann gebadet werden und die Faeden werden nach 10 Tagen gezogen. İn die Arbeit können Patienten nach 2 wochen wieder gehen. Das Ergebnis zeigt sich nach 6 Monaten, die Schwellungen verschwinden, und der Bauch erreicht seine Form. 

BauchstraffungGanzer Bauchstraffung

Diese Methode ist bei Problemen die im Gesamten Bauchbereich bestehen durchzuführen. Die ganz Bauchstraffung wird über der Bauchnabel, und zwischen den Muskeln und Bauch gemacht. Hier wird das Überschüssige Fettgewebe und  die Anlagerungen sowie Risse entfernt. Elastische Bauchmuskeln werden gestrafft und die Haut wird gespannt, dabei wird darauf geachtet das die Schnittstellen unter den Unterwaeschenbereich gesetzt werden.


Die haeufig gestellten Fragen


Risse können bei der Schwangerschaft entstehen. Durch die Bauchstraffung verschwindet ein Teil der Risse, jedoch nicht alles. Aber durch den Flachen Bauch werden die Risse fast nicht mehr zu sehen sein.
Es können Narben nach dem Eingriff enstehen, die befinden sich aber unter den Unterwaeschen-Bereich und stören nicht. Hier könnte dann aber zu einem spaeteren Zeit eine Narbenentfernung erfolgen.
Eine Schwangerschaft steht nichts im wege, jedoch empfehlen wir damit 3-4 Jahren zu warten. Denn gleich nach der Straffung soll der Bauch nicht wieder verformt werden.
Ob eine ganz oder eine Mini Bauchstraffung erfolgen soll, das enscheidet hier die Situation der Patienten.
Die Hernien am Bauch können bei der Bauchstraffung mit entfernt werden. Das ist auch eine gute Sache, somit werden beide Probleme beseitigt.
Eine Bauchstraffung dauert in der Regel 1-2 Stunden, bei extremen Faellen kann sich das bis 3 Stunden erhöhen.
Hayati AKBAŞ Instagram
Kommentare
    Es bestehen für diese Seite noch keine Kommentare..

Schreibe ein kommentar


4 + 5  Captca Değiştir
Facebook Messenger

WhatsApp & Nachricht

+90 538 095 11 93

E-mail adresse

info@fbm.com.tr